Holzgas, Wasserstoff und Knallgas

wie passt das eigentlich zusammen?.

Neueinsteiger können sich hier ausführlich informieren: Holzgas Holzvergasung

Bei der Holzvergasung entstehen unter andern Gasen, drei Hauptbestands Gase, Holzgas zusammensetzung, die für den Betrieb eines Holzgas Motors zwingend notwendig sind. Wasserstoff, Kohlenmonoxid, und Methan.

Vorausgesetzt der Holzvergaser ist in Ordnung, können Störungen auftreten die auf Temperaturschwankung oder auf mindere Qualität der eingesetzten Betriebstoffe Hackschnitzel, Pellets, Steinkohle, Braunkohle oder anderes Organisches Vergasungsmaterial zurückzuführen sind.

Wenn solche Störungen eintreten läst der Wasserstoff Anteil in dem Produktgas nach, was dazu führt das der mit Holzgas betriebene Gas Motor, Holzgas BHKW  Aussetzer aufweist oder ganz ausgeht.
Dem kann entgegen gewirkt werden indem man dem Holzgas, Knallgas beimischt. Eine allgemeine Formel über die Höhe der Beimischung gibt es nicht, diese muss vor Ort in Abhängigkeit der abverlangten Last ermittelt werden. Es ist durchaus falsch zu glauben, desto mehr Gas, desto bessere Ergebnisse.

Wie man mit Hilfe von Knallgas Holzgas selber herstellen kann, können sie in den beiden folgenden Videos sehen.



Achtung beim nachbauen, das ganze sieht einfach aus steckt aber doch voller Knoff Hoff.